h&p unternehmensgruppe

Schulische und berufliche Perspektive – dem Ziel einen Schritt näher

Ich heiße Binyam, bin 18 Jahre alt und lebe seit meiner Flucht aus Eritrea in Dresden. Seit März 2017 wohne ich in einer 4-er Wohngruppe beim Betreuten Jugendwohnen Dresden West. Ohne meine Familie und Freunde von daheim war es nicht immer leicht für mich. Gerade was die Schule betrifft war alles neu und ungewohnt. Aber mein Bezugsbetreuer hat mich immer unterstützt und mir auch bei der Schulauswahl geholfen. So verbrachte ich das letzte Jahr in einer BVJ-Klasse der HOGA-Schule. Obwohl ich anfangs nicht überzeugt von der Schule war, habe ich mich sehr schnell in den Schulalltag eingelebt und Spaß am Lernen gefunden. Dabei wurde ich das gesamte Jahr über intensiv von meinem Klassenlehrer Herr Lehmann betreut. Auch mein Bezugsbetreuer Herr Ermer hat mich unterstützt und wir haben oft gemeinsam die Hausaufgaben erledigt und er hat mir bei den Vorbereitungen zu Referaten geholfen. Ganz aktuell habe ich mit der Realschule begonnen, um über den zweiten Bildungsweg mein großes Ziel, die Aufnahme eines Studiums, zu verwirklichen. Meine Motivation für diesen Weg ist reichlich vorhanden, nicht zuletzt, weil ich bereits erfahren habe, was alles möglich ist. Am Ende des letzten Schuljahres wurde ich als Klassenbester ausgezeichnet. Was nicht nur mich, sondern auch meinen Klassenlehrer und meinem Betreuer stolz gemacht hat.

Betreuungsplatzanfrage der t&h werkstatt:jugend:

Sie suchen eine ambulante oder stationäre Unterbringung? Dann nutzen Sie bitte dieses Anfrageformular. Wir bearbeiten Ihre Anfrage innerhalb von 24h.

Angebot wählen: Ambulante BetreuungWohngruppenplatz

Geschlecht des Kindes, der des Jugendlichen: WeiblichMännlich


Zentrales Anfragemanagement der haug&partner unternehmensgruppe:

Das Zentrale Anfragemanagement nimmt die Belegungsanfragen der Jugendämter entgegen und prüft sehr zeitnah die Möglichkeiten einer bedarfsgerechten Unterbringung innerhalb der haug&partner unternehmensgruppe. Zuständigkeit: Zuständig für das zentrale Anfragemanagement ist Frau Katharina Baum. Das Büro ist in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 11:00 Uhr für telefonische Anfragen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 6646850 zu erreichen. Gerne können Anfragen auch direkt an anfrage@haug-partner-unternehmensgruppe.de gesendet werden. Sollten Sie nach einer Anfrage nicht innerhalb von zwei bis drei Werktagen eine Antwort erhalten haben, bitten wir um eine erneute Kontaktaufnahme – wir möchten verhindern, dass Anfragen aus technischen Gründen verloren gehen. Auf eine sehr zeitnahe Rückmeldung an die anfragenden Jugendämter wird in der haug&partner unternehmensgruppe großen Wert gelegt.