h&p unternehmensgruppe

Mädchen-Wohngruppe Edenkoben

In Rheinland-Pfalz ist die hwp gGmbH, ebenfalls ein Unternehmen der haug & partner unternehmensgruppe, in der Betreibung von Erziehungsstellen seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner der Jugendämter.

Am 01.10.16 eröffnete die werkstatt:jugend im Landkreis Südliche Weinstraße in Edenkoben eine Mädchen-Wohngruppe mit sechs Plätzen. Das Mindestalter für die Aufnahme beträgt 10 Jahre. Das stationäre Angebot befindet sich in zentraler Lage der Stadt Edenkoben, in einem Wohnhaus. Die Mädchen und jungen Frauen werden altersgerecht in einem Doppelzimmer bzw. vier Einzelzimmern untergebracht. Eine Wohnküche und ein großzügiger Gemeinschaftsraum bieten viel Platz für den Alltag der Gruppe.

Ein Team aus SozialpädagogInnen und ErzieherInnen übernimmt die Betreuung. Das Angebot zeichnet sich durch Beziehungskontinuität und eine hohe Flexibilität aus. In der Stadt Edenkoben befinden sich eine Grundschule, Realschule und ein Gymnasium. Förderschulen sind in Annweiler und Bad Bergzobern. Berufsbildende Schulen existieren an vier Standorten im Landkreis. Wenn die jungen Bewohnerinnen selbständiger und zunehmend eigenverantwortlicher leben können, setzen die Mitarbeiterinnen der Wohngruppe Edenkoben die Betreuung fort. Für diese Aufgaben planen wir in unmittelbarer Nachbarschaft den Aufbau von stationären Angeboten mit flexibler Intensität.

Kontakt

Betreuungsplatzanfrage der t&h werkstatt:jugend:

Sie suchen eine ambulante oder stationäre Unterbringung? Dann nutzen Sie bitte dieses Anfrageformular. Wir bearbeiten Ihre Anfrage innerhalb von 24h.

Angebot wählen: Ambulante BetreuungWohngruppenplatz

Geschlecht des Kindes, der des Jugendlichen: WeiblichMännlich


Zentrales Anfragemanagement der haug&partner unternehmensgruppe:

Das Zentrale Anfragemanagement nimmt die Belegungsanfragen der Jugendämter entgegen und prüft sehr zeitnah die Möglichkeiten einer bedarfsgerechten Unterbringung innerhalb der haug&partner unternehmensgruppe. Zuständigkeit: Zuständig für das zentrale Anfragemanagement ist Frau Katharina Baum. Das Büro ist in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 11:00 Uhr für telefonische Anfragen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 6646850 zu erreichen. Gerne können Anfragen auch direkt an anfrage@haug-partner-unternehmensgruppe.de gesendet werden. Sollten Sie nach einer Anfrage nicht innerhalb von zwei bis drei Werktagen eine Antwort erhalten haben, bitten wir um eine erneute Kontaktaufnahme – wir möchten verhindern, dass Anfragen aus technischen Gründen verloren gehen. Auf eine sehr zeitnahe Rückmeldung an die anfragenden Jugendämter wird in der haug&partner unternehmensgruppe großen Wert gelegt.